MK Nachrichten

Menu

Badminton- Spieler des TuS Lendringsen setzten Zeichen.

6-2 – Auswärts- Sieg der 2. Jugend und 4-2- Auswärtssieg der Mini- Mannschaft zum Saisonauftakt

Lendringsen. Die Spieler der 2. Jugend- Mannschaft des TuS Lendringsen ließen zum Saison- Auftakt beim Auswärtsspiel in Holzwickede nichts anbrennen.

Beim 6-2- Auswärtserfolg bei der 1. Jugend von der TG Holzwickede wurden dem Gegner nur wenig Chancen gelassen.

Alle 3 Herren- Einzel mit Mike Schmidt, Panagiotis Doulgeris und Jannik Zedler konnten deutlich eingefahren werden (in 2 gespielten Sätzen). Die beiden Herren- Doppel mit Schmidt/Arnrich & Zedler/Doulgeris gingen auch an den TuS und erfreulicherweise wurde auch das Damen- Doppel (Wortmann/Bathe) locker in 2 Sätzen gewonnen.

Lediglich das Damen- Einzel mit Lisa Bathe, als auch das Mixed mit Marcel Arnrich/Rebecca Wortmann mussten denkbar knapp abgegeben werden.

Das intensive Sommertraining, welches von den Junioren- Trainern Thiemo und Tobias Schulz durchgeführt wurde, machte sich also gleich im 1. Saisonspiel bezahlt, da vor allem zum Ende einiger Partien die Lendringser noch durch genügend Luft zulegen konnten und diese entsprechend für sich entscheiden konnten.

Es sind spielerische als auch läuferische starke Verbesserungen zu sehen gewesen, so die beiden Trainer nach der Partie.
Das Saisonziel der 2. Jugend ist mittlerweile auf Platz 1-3 nach oben korrigiert worden.

Auch die 1. Mini- Mannschaft ließ sich an diesem 1. Spieltag nicht lumpen. 4-2 wurde bei der Mini- Mannschaft des TB Leckingsen gesiegt.

Durch Ausfall eines Spielers mussten 2 der 6 einzelnen Spiele abgegeben werden, welches aber auch die einzigen Negativ- Punkte blieben.

Souverän und überlegen wurden die restlichen Spiele der „Kleinsten“ des TuS gewonnen.

Das Doppel ging deutlich an Jan-Luca Pohl und Lukas Hagedorn. Auch in den darauf folgenden 3 Einzeln ließen die Lendringser keine Zweifel an Ihrem Vorhaben aufkommen.

Das 1. Einzel gewann Jan- Luca Pohl in 2 Sätzen. Im 2. Einzel machte es Ihm Lukas Hagedorn nach und Lea Müller im 3. Einzel hatte auch wenig Probleme bei Ihrem 2- Satz- Erfolg.

Die beiden Junioren- Trainer Thiemo und Tobias sind stolz auf „Alle“ Ihre Schützlinge. Sie haben eine tolle Entwicklung gemacht.

Kategorie:   Menden, Sport, Vereine