MK Nachrichten

Menu

Märkischer Kreis: Infoveranstaltung zu Ausbildung und Beruf in Iserlohn

Märkischer Kreis (pmk). Unter dem Motto “Mein Beruf – meine Zukunft, mit Ausbildung zum Erfolg” fand jetzt im Berufskolleg des Märkischen Kreises an der Hansaallee in Iserlohn eine Veranstaltung für Jugendliche und Eltern statt. Eingeladen hatte der Türkische Elternverein Hemer e.V., der zu Beginn einen Überblick über seine zahlreichen Aktivitäten in den vergangenen Jahren präsentieren konnte.

Bianca Weickardt von der Handwerkskammer Südwestfalen zeigte den Besuchern Ausbildungsperspektiven und Karrierewege im Handwerk auf. Junge motivierte Erwachsene aus Iserlohn und Hemer schilderten beispielhaft ihren persönlichen Weg in die Berufsausbildung. Dabei ging es auch um akademische Abschlüsse. So gaben gleich zwei Frauen an, dass sie Lehrerinnen werden möchten. Mit dieser Berufswahl wollen sie für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilie Vorbilder sein.

Die Protagonisten waren mit der Infoveranstaltung zu Ausbildung und Beruf zufrieden, Foto: Sarikaya/Märkischer Kreis

Die Protagonisten waren mit der Infoveranstaltung zu Ausbildung und Beruf zufrieden, Foto: Sarikaya/Märkischer Kreis

In der Veranstaltung wurde deutlich, dass sich viele junge Menschen im Rahmen der Integration ehrenamtlich engagieren, zum Bespiel bei den Sprachscouts der Rotarier oder als Nachhilfe bei Vereinen. Durch das Programm führten die Moderatoren Aybeniz Ilgin und Ugur Ünal. Danach hatten die Besucher Gelegenheit, sich an den Informationsständen ausgiebig zu informieren.

Die Veranstaltungsreihe, die von der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk, dem Projekt “Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte” und dem Elternnetzwerk NRW organisiert wird, wird zurzeit an mehreren Standorten in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Die Informationsveranstaltung in Iserlohn wurde von der Handwerkskammer Südwestfalen und dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises unterstützt.

Quelle: Pressestelle Märkischer Kreis

Kategorie:   Iserlohn, Lokales, Märkischer Kreis, Themen