MK Nachrichten

Menu

Schalksmühle: Industriebrand / brennende Ölabsauganlage droht auf Gebäude überzugreifen

Schalksmühle – Samstagvormittag gegen 11 Uhr wurde der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle über Sirene und digitalen Meldeempfänger zu einem Industriebetrieb im Bereich Niederwippekühl alarmiert. In einer dortigen Halle hat es bei Eintreffen der Feuerwehr in einer Ölabsauganlage gebrannt. Durch die starke Hitzeentwicklung glühte der mehrere Meter hohe Behälter, es riss bereits eine Schweißnaht. Weiterhin war eine Brandeinwirkung an einer nahegelegenen Wand zu erkennen. Die Feuerwehr Schalksmühle nahm zwei Angriffstrupps unter Atemschutz zur Kühlung des Behälters vor. Aufgrund der Hitzeentwicklung und auch durch die Beaufschlagung mit Löschwasser bestand hierbei immer die Gefahr des Berstens. Die Löscharbeiten mussten deshalb äußerst … weiterlesen »

Kategorie:   Schalksmühle